• Home |
  • Organisation |
  • Workshops |
  • Ãœber uns |
  • Gästebuch |
  • Kontakt |

  • BONDESH (41 Jahre, männlich)

    Als ich mich vor über 15 Jahren für Bondage zu interessieren begann, war es noch schwierig an die spärlichen Informationen in diesem Bereich ranzukommen. Ich besorgte mir ein Buch von Matthias Grimme (Pionier des Bondage in DE) und ein einfaches Seil aus dem Bergsport. Anhand der Anleitungen aus dem Buch, präparierte ich das Seilmaterial und versuchte mich im Nachbinden der Abbildungen. Dieser Prozess dauerte mehrere Jahre und forderte viel Zeit und Geduld – auf beiden Seiten.

    Mit der Entwicklung des Internets wurde es immerzu einfacher an Informationen zu gelangen und gleichzeitig stieg das Angebot an Bildern, Videos und Bondage-Communities. Meine Bindungen wurden komplexer und fantasievoller. Endlich tauschte ich meine Bergseile gegen Hanfseile aus und legte mehr Wert auf Perfektion und Ästhetik. Meine Leidenschaft zu der erotischen Kunstform wuchs stetig. Das Gefühl, dass sich eine Frau mir im Moment ganz hingibt und mir dadurch auch grosses Vertrauen entgegen bringt, erfüllt mich sehr.

    Nach all den Jahren des Selbststudiums, will ich nun meine Erfahrungen weiter geben, damit es bei euch hoffentlich nicht 10 Jahre dauert. ☺

    Bondage Workshop in Zürich
    Bondage Workshop in Zürich
    Bondage Workshop in Zürich
    Bondage Workshop in Zürich
    Bondage Workshop in Zürich